Die Blattkritik ist ein wichtiges Instrument der internen Qualitätskontrolle: Sind die Prioritäten richtig gesetzt? Ist die Geschichte verständlich und gut geschrieben? Haben wir alle Aspekte berücksichtigt? Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit, wenn sich die Redaktion um 9 Uhr zur Blattkritik trifft.

Jetzt anmelden


Die Sitzung der «Südostschweiz»-Redaktion verlief am 10. September etwas anders als normalerweise. Im Rahmen des Angebots «SO exklusiv» wurde die erste externe Blattkritik durchgeführt. Die Sitzung startete mit einer Vorstellungsrunde, bei der die Redaktion Klara Christen Gabathuler kennenlernte. Sie sei eine leidenschaftliche Zeitungsleserin und lese die tägliche Ausgabe in etwa 15 bis 30 Minuten durch. «Sie haben in den letzten Jahren Fortschritte gemacht», leitete Christen die Diskussion ein. Sie findet aber, dass die Zeitung immer noch etwas männer- und sportlastig sei. An der Ausgabe vom Vortag besonders gefallen hat Klara Christen Gabathuler die Kolumne auf der zweiten Seite.